Dr. Sebastian Krause

Kistlerhofstraße 172c
81379 München

Mo 13:00-20:00 Uhr
Di-Do 09:00-19:00 Uhr
Fr 8:30-15:00 Uhr
Sa 10:00-14:00 Uhr

Alle Termine nach Vereinbarung

Kostenlose Parkplätze stehen unseren Patienten im Parkhaus unter der Praxis zur Verfügung.

Kieferorthopädie für
Jugendliche (9-18 Jahre)

Bei welovesmiles nutzen wir den Vorteil eines frühzeitigen kieferorthopädischen Behandlungsbeginns im Kinder- und Jugendlichenalter, um somit die Wachstumsphase unseres Körpers und der Kiefer auszunutzen.
Gewöhnlich beginnen wir mit der kieferorthopädischen Behandlung vor dem pubertären Wachstumsmaximum.
Die Behandlung sollte daher bei Mädchen mit ungefähr zehn Jahren, bei Jungen mit circa zwölf Jahren starten.
Danach ist es jedoch nicht zu spät Fehlstellungen durch Kieferorthopädie für Jugendliche zu beheben. In den meisten Fällen wird dazu eine festsitzende (außen- oder innenliegende) Zahnspange, oft in Kombination mit losen Spangen, verwendet.
Auch nahezu unsichtbare Aligner, z.B. Invisalign, sind möglich. Welche der verfügbaren Behandlungsmöglichkeiten für Ihr Kind in Frage kommen, besprechen wir gerne mit Ihnen in einem individuellen Beratungsgespräch nach entsprechender Diagnostik.

Jugendliche kommen eher selten aus eigener Motivation in unsere kieferorthopädische Fachpraxis. Meist sind die Eltern oder der Hauszahnarzt die Initiatoren der Vorstellung beim Kieferorthopäden.
Wie möchten es Ihnen und Ihrem Kind daher so leicht wie möglich machen. Je besser Kinder und Jugendliche über ihre Behandlung Bescheid wissen und je mehr sie sich mit der Praxis und Ihrer Zahnspange identifizieren können, desto engagierter arbeiten sie in der Regel, auch trotz einem mitunter schwierigen Alters, mit. Kieferorthopädie bei welovesmiles soll Spaß machen und zum aktiven Mitmachen der Jugendlichen bei ihrer Behandlung führen.
Dies gilt sowohl für die Tragezeiten bei losen Zahnspangen und Gummizügen sowie für die Mundhygiene - insbesondere bei festen Zahnspangen. Der Behandlungserfolg kann so leichter in echter Teamleistung erreicht werden - mit einem schnelleren und besseren Behandlungsergebnis.
Dies bildet den Grundstein für ein gesundes Gebiss und ein lebenslang schönes Lächeln bei hohem Bewusstsein für die Mundhygiene. Durch moderne Behandlungsmethoden können wir in unserer Fachpraxis zudem Therapien anwenden, die auch bei wenig Mitarbeit durch den Patienten funktionieren.

Gerne beantworten wir Ihre individuellen Fragen bezüglich der kieferorthopädischen Behandlung von Kindern und Jugendlichen.
Kontaktieren Sie uns dazu telefonisch oder buchen Sie direkt online einen Beratungstermin in unserer Kieferorthopädie in München, Kistlerhofstraße 172c.

Wir freuen uns darauf, Sie in unserer Fachpraxis für Kieferorthopädie Südwink für Jugendliche und Kinder willkommen heißen zu dürfen. welovesmiles!

parallax

Unsere Leistungen
für Jugendliche

  • Herausnehmbare Spangen  
  • Transparente Zahnschienen (Aligner / Invisalign)
  • Innenliegende Zahnspangen (Linguale Zahnspange)
  • Unauffällige Zahnspangen (Keramik)
  • Selbstligierende Zahnspangen (Rhodiumveredelung)
  • Behandlungsbeschleunigung
  • Behandlungs-Monitoring für Eltern
  • Sportmundschutz
  • Zahnspangen für Musiker
  • Interdisziplinäre Behandlung
item.element.title

MODERNE KIEFERORTHOPÄDIE

item.element.title

ERWACHSENE

item.element.title

HERAUSNEHMBARE ZAHNSPANGE

item.element.title

INVISALIGN | ALIGNER

item.element.title

SELBSTLIGIERENDE ZAHNSPANGE

item.element.title

BEHANDLUNGS- MONITORING

item.element.title

LINGUALE ZAHNSPANGE

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.