Dr. Sebastian Krause

Kistlerhofstraße 172c
81379 München

Mo: 08:30 - 20:00 Uhr
Di: 08:30 - 19:00 Uhr
Mi: 08:30 - 19:00 Uhr
Do: 08:30 - 19:00 Uhr
Fr: 08:30 - 19:00 Uhr

Alle Termine nach Vereinbarung

Kostenlose Parkplätze stehen unseren Patienten im Parkhaus unter der Praxis zur Verfügung.

Unsere Philosophie

"Behandle Deine Patienten so, wie du selber gern behandelt werden möchtest."

Wir streben in unserer Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie München danach, immer die beste Leistung zum Wohle des Patienten zu bieten – so individuell und so spezifisch wie es der Patient wünscht und die Behandlung es verlangt.
In unserem Service wollen wir dabei neue Maßstäbe setzen und den Patienten, ob groß oder klein, zu einem bewussten Umgang mit seiner Mundgesundheit motivieren und fördern. Dabei setzen wir auf digitale kieferorthopädische Behandlungsmöglichkeiten
in Kombination mit modernster Praxisausstattung in freundlicher Atmosphäre und hochmotivierten Mitarbeitern.
Wir wollen mit unserer Praxis, Leistungen und unserem Service unsere Patienten begeistern. Für eine neue Zukunft, in der man gut Lachen hat.

Qualität und

Kompetenz

Unser Leitbild beinhaltet dabei:

  • Ausführliche Beratung und Aufklärung (vor Ort oder online)
  • Kommunikation der Befunde in verständlicher Sprache
  • Offenlegen aller Behandlungsmethoden für die beste Entscheidungsgrundlage
  • Intraoralscan anstatt herkömmliche Abformung für eine komfortable Befunderstellung
  • Kein unnötiges Ziehen von bleibenden Zähnen (Extraktionen)
  • Prävention durch individuelle Prophylaxe­strategien vor und während der Behandlung
  • Computerunterstützte Behandlungsplanung und –durchführung
  • Verzicht auf Außenspangen oder Hinterkopfbügel (Headgear)
  • Fokus auf Funktion, Ästhetik und Gesundheit durch ganzheitliche Kieferorthopädie
  • Moderne Spangensysteme mit sanften Kräften (NiTi-Materialien & Rhodium veredelte Materialien)
  • 3D gedruckte Modelle anstatt Gipsmodelle für eine höhere Präzision
  • Ästhetische Therapielösungen – von kaum sichtbar bis unsichtbar (Aligne von Invisalign® München, Innenspangen)
  • Extrem hohe Hygienestandards für Ihre Sicherheit
  • Kurze Gesamt­behandlungs­zeiten durch moderene Verfahren
  • Schutz der Zähne während und nach der Behandlung (Glattflächenversiegelung)
  • Lebenslange Stabilisierung und Nachsorge um das Ergebnis zu erhalten (Retainer)
  • Miteinbeziehen anderer Fachrichtungen (Kinder-, Zahnärzte, Logopäden, Orthopäden,...)
  • Wohlfühlambiente in der gesamten Praxis für Groß und Klein
  • Digitale Positionierung der Brackets für schönere Ergebnisse (indirektes Kleben)
  • Computerunterstütze Simulation des Behandlungsverlaufs (Treatment Simulator)
  • Ständige weltweite Fortbildungen für unser gesamtes Team
  • Immer ein offenes Ohr für alle Ihre Anliegen

Sie möchten mehr über uns und unsere modernen Behandlungsmethoden erfahren?
Gerne beantworten wir alle Ihre aufkommenden Fragen in einem Erstberatungstermin in unserer Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie in München. Vereinbaren Sie einfach direkt einen Beratungstermin bei Ihrem Kieferorthopäde München Dr. Sebastian Krause.

Wir freuen uns auf Sie!

Vertrauenscheckliste

Warum Sie bei Ihrem Kieferorthopäden in den richtigen Händen sind:

1. Ihr Kieferorthopäde ist Fachzahnarzt. 

Ihr Kieferorthopäde ist nicht nur Zahnarzt, sondern durchläuft noch eine dreijährige Weiterbildung. Diese fachliche Spezialisierung befähigt ihn, auch die langfristigen Konsequenzen einer Zahnkorrektur mit zu bedenken und unerwünschte Folgen - wie z.B. Zahnlockerungen - zu vermeiden. 

2. Gründliche Voruntersuchung 

Ihr Kieferorthopäde sieht vieles auf den ersten Blick, aber natürlich nicht alles. daher gehören Röntgenaufnahmen, mit denen er auch in Ihren Kiefer blicken können, zu Ihrer Behandlung dazu. Bei einer Zahnverschiebung ohne Röntgenaufnahmen und deren fachgerechter Bewertung kann es zu bleibenden Schäden kommen.

3. Individuelle Behandlung 

Ihr Kieferorthopäde kümmert sich um mehr als nur ein schönes Lächen. Er achtet vor alten dingen aud die Funktionsfähigkeit Ihres Kiefers. Und weil jeder Kiefer anders ist, ist er für Ihnen Kieferorthopäden eine Selbstverständlichkeit, einen individuellen Behandlungsplan für Sie zu entwickeln. 

4. Regelmäßige Check-Ups

Nehmen Sie Ihre Check-Up-Termine wahr. Denn je eher Ihr Kieferorthopäde Probleme während der Behandlung entdeckt, desto besser kann er bleibenden Schäden entgegenwirken. So tragen Sie aktiv zum Behandlungserfolg bei.